Organisation

Repräsentanten der Stiftungsorgane

Stiftungsvorstand:

Dr. Michael Hagemann
Stifter,

Vorsitzender

 

Doris Hagemann
Stifterin,

stellvertretende Vorsitzende

 

Der Vorstand vertritt die Stiftung. Er hat die Stellung eines gesetzlichen Vertreters. Die Stifter haben das Recht, dem Vorstand auf Lebenszeit anzugehören.


Stiftungsrat

Prof. Dr. Sascha H. Mölls
Universitätsprofessor, Marburg

Vorsitzender des Stiftungsrates

 

 

Dr. Eberhard Kalbfleisch
Rechtsanwalt, Eschborn

Prof. Dr. Volker Nienhaus
Universitätspräsident a.D., Essen


 

Prof. Dr. Dirk Wentzel
Professor an der Hochschule Pforzheim


 

Dem Stiftungsrat obliegt die Aufsicht über die Leitung der Stiftung.

 

Rechtliche und wirtschaftliche Verhältnisse

Die Stiftung ist Testamenterbe der Stifter. Sie ist unter Bezug auf die von den Stiftern festgelegte Alleinerbfolge gegenwärtig als so genannte Anlaufstiftung ausgestaltet. Das Grundstockvermögen beträgt deshalb € 50.000,00. Die Stifter trennen sich für immer von ihrem Vermögen, das fortan der Stiftung gehört. Das Stiftungskapital wird sicher und gewinnbringend angelegt. Nur die erwirtschafteten Erträge werden für den Stiftungszweck ausgegeben. Benötigte Mittel werden neben den Überschüssen aus dem Stiftungsvermögen über Spenden der Stifter und Dritter zur Verfügung gestellt.

 

Weitere Informationen über die wirtschaftlichen und rechtlichen Grundlagen erhalten Sie gerne auf Anfrage an die Stiftung. Sie stellt auch den aktuellen Jahresbericht zur Verfügung.